Slide background
Slide background
Slide background

Qualität und Innovation durch kontinuierliche Weiterbildung

created by Simon Gremmler | |   Aktuelles

Beim diesjährigen, mehrtägigem GEO-Treffen der Firma TAUBER standen die Vergleiche unterschiedlicher geophysikalischer Messsysteme und -verfahren im Vordergrund. 

So trafen sich in Thüringen die Geophysiker und Geowissenschaftler der Firma TAUBER um gemeinsam auf einem extra für das Treffen angelegtem Testfeld die unterschiedlichen Systeme zu vergleichen. Ziel war es, dabei insbesondere auch die neu erworbenen Messsysteme kennenzulernen. „Wir haben dieses Jahr unseren Gerätepool mit mehrere neuen Messsystemen deutlich erneuert und erweitert“, erläutert der Geophysiker Simon Gremmler. „Ziel dieses Jahr ist es daher auch die neuen Systeme auf Herz und Nieren zu testen und zu vergleichen“, so Gremmler weiter.

Die aktuellen Forschungs- und Entwicklungsvorhaben von TAUBER wurden den Teilnehmern von dem Dr. Jan-Philipp Schmoldt vorgestellt. Der 37-jährige Geophysiker leitete auch den zweiten Schwerpunkt des diesjährigen Treffens: die Möglichkeiten und Einschränkungen von weitergehender Datenauswertung. „Durch eine angemessene und behutsame Datenbearbeitung können wir aus unseren Messdaten das volle Potenzial herausholen, ohne Gefahr zu laufen wichtige Informationen zu verlieren“, beschreibt Dr. Jan-Philipp Schmoldt den Ansatz für die Datenauswertung. 

Back
Die Teilnehmer des TAUBER GEO-Treffens 2017