Slide background
Slide background
Slide background

TAUBER-Experten informieren Bauherren über Kampfmittelsondierung

Bei der Unternehmensgruppe TAUBER ist fachliches Know-how ein eindeutiger Wettbewerbsvorteil. Erfahrene Kampfmittelräumer, Experten, die die Sondierung und Einschätzung der Lage beim Bombenfund übernehmen und natürlich erfahrene Mitarbeiter, die aufgrund von Luftbildern eine Gefahrenlage erkennen bilden die Basis des Fachwissens bei TAUBER. 

„Kampfmittelsondierung und -räumung verlangt nach Experten und den richtigen Schlussfolgerungen aus vorliegenden Daten – zur Sicherheit der Bevölkerung,“ macht Jan-Bernd Kappelhoff, Geschäftsführer der TAUBER-Unternehmensgruppe deutlich, die sich professionell und deutschlandweit in der Kampfmittelsondierung und -räumung eine Expertise erarbeitet hat.

Wenn ein Kampfmittelverdacht anhand von Luftbildern oder anderen historischen Recherchen nicht ausgeräumt werden kann, müssen in der Regel geophysikalische Sondierungen durchgeführt werden. Und dann ist Fachwissen gefragt. Dieses Fachwissen stellen die Experten der TAUBER-Unternehmensgruppe Bauherrn, Bauunternehmen sowie Städten und Kommunen gern zur Verfügung. „Prävention ist auch in der Kampfmittelräumung entscheidend. Denn es wichtig, wo welche Risiken liegen und wie im Zweifel reagiert werden sollte, um für alle Beteiligten das Risiko zu minieren“, macht Kappelhoff deutlich.

Sprechen Sie uns an, wir führen regelmäßig Infoveranstaltungen durch. Einfach Kontakt aufnehmen per E-Mail: claudia.damhuis(at)munition.de 

Back